Moxibustion

Unter der Moxibustion oder Moxa-Behandlung versteht man das körpernahe Abbrennen von Beifusskraut. Moxa-Kegel oder loses Moxa kann direkt auf der Haut abgebrannt werden. Verbrennungen entstehen dabei nicht. Sehr effektiv gerade bei muskulärem Schmerz oder starker Erschöpfung ist die sogenannte Feuernadel, hierbei wird eine kleine Moxa-Rolle direkt auf eine Akupunkturnadel gesteckt.

Schröpfen

Schröpfbehandlungen dienen seit vielen Jahren der Entlastung von Gelenken, Muskeln und Geweben. Mit Schröpfgläsern wird Unterdruck erzeugt und dadurch eine ausleitende Wirkung erzielt.

Sehr angenehm und bei Cellulite ein wirksames Verfahren, ist die Schröpf-Massage. Hier wird nur ein sanfter Unterdruck erzeugt und mit dem Schröpfglas massiert.

Dr. med. Martina Herzog

Ärztin

Traditionelle Chinesische Medizin

Orthomolekularmedizin

Ästhetische Medizin

Energiemedizin

Akupunktur

 

Lindenstr. 11

48282 Emsdetten

Rufen Sie einfach an unter

02572 / 960 5767

 

Email: mail@tcm-herzog.de

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.