Orthomolekulare Medizin

 

 

Orthomolekulare Medizin ist die Erhaltung guter Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch die Veränderung der Konzentration von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind.

(Linus Pauling, Nobelpreis für Chemie 1954, Friedensnobelpreis 1962)

Trotz Nahrungsüberangebot ernähren sich heute viele Menschen nicht so gut, dass alle wichtigen Vitamine, Spurenelemente und Aminosäuren in ausreichendem Maß aufgenommen werden. Durch Mangel an diesen Substanzen wird der Körper geschwächt, man wird zunehmend müde, erholt sich langsamer von Krankheiten, die allgemeine Leistungsfähigkeit nimmt ab. Auf dem Boden dieses Ungleichgewichts können Erkrankungen leichter entstehen und schwerer behandelbar sein.

 

In meiner Praxis biete ich die Möglichkeit, eine genaue Blut-, Stuhl- und Urinanalyse durchzuführen, die die Stoffwechselsituation genau überprüft. Dann kann zielgerichtet behandelt werden, zum Beispiel durch Infusionen und Nahrungsergänzungsmittel.

 

 

 

 

 

 

Dr. med. Martina Herzog

Ärztin

Traditionelle Chinesische Medizin

Orthomolekularmedizin

Ästhetische Medizin

Energiemedizin

Akupunktur

 

Lindenstr. 11

48282 Emsdetten

Rufen Sie einfach an unter

02572 / 960 5767

 

Email: mail@tcm-herzog.de

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.