Chinesische Kräuter und Ernährungsmedizin

"Nahrung ist die einzige Medizin, die nicht bitter schmeckt." Chinesische Weisheit

 

 

Die Chinesische Kräuterheilkunde ist eine der ältesten und ausgefeiltesten der Welt. Hier gilt der Grundsatz: Alles, was wir zu uns nehmen, kann hilfreich oder schädlich sein.

Eine Binsenweisheit? Vielleicht. Aber wenn wir uns unser Ernährungsverhalten anschauen, dann ist es doch leider so, dass wir viel zu selten auf das achten, womit unser Körper klarkommen muss.

Die Chinesische Kräuterheilkunde beginnt also genaugenommen mit der Ernährungsmedizin. Bei allen Störungen ist die Art der Nahrungsaufnahme, genauso wie die Nahrung selbst, von großer Bedeutung. Hier kann man oft schon einiges verändern und verbessern. Um Beschwerden aber schneller und nachhaltiger zu beseitigen, kommen individuell angemischte Kräuter zum Einsatz. Ich achte in meiner Praxis auf die lückenlose Schadstoffüberprüfung und hohe Qualität der Kräuter und arbeite zu diesem Zweck mit spezialisierten Apotheken und Importeuren zusammen.

Dr. med. Martina Herzog

Ärztin

Traditionelle Chinesische Medizin

Orthomolekularmedizin

Ästhetische Medizin

Energiemedizin

Akupunktur

 

Lindenstr. 11

48282 Emsdetten

Rufen Sie einfach an unter

02572 / 960 5767

 

Email: mail@tcm-herzog.de

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.